Startseite Programm Leitungsteam Frühere Retreats Anmeldung Ort Impressum

Forschungsretreat "Symbole, Rituale und Bewusstsein"

 

vom 21. bis 25. November 2018 im Haus Johannisthal

 

Das Erschaffen und der Gebrauch von Symbolen sind eine der elementarsten Fähigkeiten für die Ausbildung menschlichen Bewusstseins. Und so ist unser Leben reich an Symbolen geworden, die meist selbstverständlich genutzt werden. Buchstaben, Worte, Piktogramme und Emoticons sind Beispiele dafür. Aber auch die Mathematik ist eine Symbolsprache, die uns tiefe Einblicke in die naturgesetzlichen Zusammenhänge ermöglicht. Vergleichen wir den heutzutage üblichen Gebrauch von Symbolen mit dem früherer Traditionen, so entdecken wir schon sehr früh einen komplexen Gebrauch von Symbolen, der beispielsweise in rituell-magischen Praktiken wirksam wurde. Hier kommt die Gabe der Bedeutungszuweisung als psychische Gestaltungskraft zum Vorschein, deren Möglichkeiten wir heutzutage wieder neu in Bezug auf unser aktuelles Leben entdecken können.
Mit diesem Hintergrund möchten wir im Forschungsretreat tief in das Verständnis des Gebrauchs von Symbolen und Ritualen einsteigen indem wir gemeinsam neue Erfahrungen in Experimenten, Reflexionen, Diskussionen und kreativen Prozessen machen wollen. Wie immer werden Klang, Rhythmus und Musik wieder wichtige Elemente im Retreat sein.
Dazu laden wir wieder alle Begeisterten im Forschen mit Bewusstsein und Musik zu einem erlebnisreichen Rückzug aus dem Alltag ein.

 

Es freuen sich auf Ihr Kommen


Prof. Dr. Thilo Hinterberger und Helmut C. Kaiser

 

Anmeldungen an retreat@verein-gbb.de, nähere Infos unter ab-wissenschaften.de.

 

 

Flyer herunterladen

 

 


 

in Kooperation mit

 
rhythmuswelt
Regensburg
 

unterstützt durch und in Zusammenarbeit mit

 

Abteilung Psychosomatische Medizin

Universitätsklinikum Regensburg

Regensburg
Gesellschaft für Bewusstseinswissenschaften und Bewusstseinskultur e.V.
Regensburg